1000 Dank

Und eine kleine Widmung

Die folgenden Personen haben einen mehr oder weniger großen Anteil an dieser Homepage, insbesondere an den Seiten über das Ski fahren:

  • Stefan Lange von empira, der mich «über drei Ecken» mit meiner Frau zusammen gebracht hat, auch wenn wir zugegebener Maßen selbst aktiv geworden sind!
  • Meine Frau, Waltraud, die mich auf die Skier gestellt hat, und die - nicht nur auf diese Weise - neuen Schwung in mein angestaubtes Leben gebracht hat.
  • Hans W. Mayer vom Ski-Club Bingen, der mir das Ski fahren beigebracht hat, ohne mir den Pflugbogen zu zeigen. Das hat mir dann wenig später mühelos auf das Snowboard geholfen...
  • Hans Jürgen Skronn, genannt Skaty, der leider (und unerwartet) im Dezember 2004 verstorben ist, hat dem Ski-Club Bingen eine Internetheimat gegeben. Er hat mich auf einen Beitrag zum Thema «Fahrten mit dem Skiclub» angesprochen - und damit eine Lawine von Reiseberichten losgetreten!
Für die Nicht-Skiseiten gilt mein besonderer Dank:
  • Stefan Fischer, der die Technik dieser Seiten immer wieder einer kritischen Würdigung unterzieht - und den ich seit fast 30 Jahren zu meinen treusten Freunden zähle.
  • Georg Neuhoff, ein Unikum der besonderen Art, der mich im tiefsten Winter in die Schluchten des Tarn geschleppt hat. Er hat mein Frankreichbild wesentlich geprägt.
  • Jörg Eigemann, mit dem ich einige der Bergetappen in den französischen Alpen gefahren bin und der auf der Hinfahrt bei Tempo 160 die Nerven behielt, als der linke Vorderreifen unseres Wagens platzte.
  • Jean Franzen, vom Fahrradladen Drahtesel in Bonn, der mich nach der Tour zum Nordkapp mit einem neuen Fahrrad ausgerüstet hat, und der immer noch nicht begreifen will, dass ein gutes Fahrrad ewig halten kann. (Nun gut, nach 24 Jahren und 80.000 km ist das Rad am Rahmen gebrochen.)
  • Reiner Wolffram, der mir nicht nur einen Teil seiner Homepage für Bilder zur Verfügung gestellt, sondern der auch in schwereren Zeiten zu mir gehalten hat.
Gewidmet meiner Frau und meinen beiden Kindern.