Bretagne II

Strände, Städte und Stadtmauern

Die Sauberkeit der Bretagne und die ihrer Strände, die am Ende der Saison nie überlaufen sind, die kleinen, historischen Städtchen und die Wucht gewaltiger Stadtmauern hat uns dazu bewogen, nach 1999 erneut in die Bretagne zu fahren. Ziel der Reisen von 2012 und 2013 sind die Strände von Carnac, die Halbinsel von Quiberon, Concarneau und seine Ville Close, Bénodet, Quimper und Saint-Malo.
Untrennbar verbunden mit dem Ziel der Reise ist aber auch die Fahrt selbst. Die gut 1200 km fahren wir nicht an einem einzigen Tag. Und so finden sich in den Geschichten Bilder aus Reims, Nantes, von der Loire, vom Menhir von Buno-Bonnevaux sowie vom Mont Saint Michel, aus Vitré und dem idyllischen Vianden (Luxemburg).
Bretagne 2012 - Vianden Bretagne Bretagne Bretagne Bretagne Bretagne Bretagne Bretagne Bretagne